Konvent für Deutschland-Logo

Vorstand

Prof. Dr. Rupert Scholz

Prof. Dr. Rupert Scholz, Geschäftsführender Vorstand

Der CDU-Politiker Professor Dr. Rupert Scholz, geb. 1937, studierte Rechtswissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin und der Ludwig-Maximilians-Universität München. 1972 nahm er den Ruf der Freien Universität Berlin als ordentlicher Professor auf den Lehrstuhl für Öffentliches Recht an. 1978 folgte er schließlich dem Ruf der Universität München auf den Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Verwaltungslehre und Finanzrecht (Emeritierung 2005). Von 1981 bis 1983 war er Senator für Justiz, ab 1982 auch für Bundesangelegenheiten des Landes Berlin. Von 1988 bis 1989 gehörte Rupert Scholz als Bundesminister der Verteidigung dem Kabinett von Bundeskanzler Helmut Kohl an. Von 1990 bis 2002 war er Mitglied des Deutschen Bundestages.

Manfred Kurz

Manfred Kurz, Stellvertretender Vorsitzender

Manfred Kurz, geb. 1955, ist seit 1980 Geschäftsführer des elterlichen Landhotels Gasthof „Zum Hirschen“ in Blaufelden. 1998 begann die Zusammenarbeit mit Prof. Dr. h.c. Reinhold Würth in dessen Beirats- bzw. Aufsichtsrats-Stab der Würth-Gruppe in Künzelsau. Kurz leitet seit 2003 die politischen Repräsentanzen in Berlin und Brüssel für Bundes- bzw. Europäische Angelegenheiten.

 
Dr. Manfred Schneider

Dr. Manfred Schneider, Vorsitzender des Kuratoriums

Der Diplom-Kaufmann Dr. Manfred Schneider, geb. 1938, war seit 1966 zunächst Leiter des Finanz- und Rechnungswesens Duisburger Kupferhütte, einer Beteiligungsgesellschaft der Bayer AG, und zuletzt Vorsitzender des Vorstandes. 1987 wurde er in den Vorstand der Bayer AG berufen, 1992 bis 2002 agierte er schließlich als Vorsitzender des Vorstandes. Von 2002 bis 2012 war er Vorsitzender des Aufsichtsrates der Bayer AG. Von 1999 bis 2001 war er Präsident des Verbandes der Chemischen Industrie. Manfred Schneider ist seit 2003 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Linde AG und seit 2009 Vorsitzender des Aufsichtsrats der RWE AG.